Die Druckluftfilter sind für Beseitigung der festen Partikeln und Öldämpfe aus der Druckluft bestimmt.

Die Filtereinlagen werden in verschiedener Ausführung hergestellt und zwar von den grobsten mit Filtrierung von festen Partikeln 1 Mikron und Ölpartikeln 0,5 mg/m3 bis zu den feinsten mit Filtrierung der festen Partikeln 0,01 Mikron und Ölpartikeln 0,001 mg/m3.

Mehr Informationen

Durch Erhöhung der Qualität von der Druckluft wird die Nutzungsdauer aller Geräte, die die Druckluft verwenden, wie die Trockneraustaucher, Armaturen sind, verlängert.

Die Einteilung der Filtrierungsfähigkeit von verschiedenen Filtereinlagen beschreibt die unten angeführte Tabelle. Die Filter werden mit dem Anfangsdruckgefälle 0,007 bis 0,02 bar hergestellt. Das niedrige Druckgefälle garantiert niedrigen energetischen Anspruch in Bezug auf Energien und Druck, wobei das Druckgefälle 1 bar ca. 7% des gesamten energetischen Anspruchs auf die Herstellung der Druckluft darstellt.

Andere Vorteile dieser Filter sind Betriebsparameter, und zwar hauptsächlich die Eingangstemperatur der Druckluft, die bis 66 °C sein kann. Diese ausgezeichneten Parameter wurden durch eine spezielle Form der Oberfläche der Filtereinlage erreicht, da ihre Fläche um bis zu 95 % größer im Vergleich mit üblichen Filtern ist.

Weniger Informationen

Zusammenfassung der Vorteile:

  • Niedriges Anfangsdruckgefälle der Filtrierungseinlage
  • Robuste Ausführung
  • Übersichtlicher Differenzmanometer des Druckgefälles

Weitere Produkte und Dienstleistungen

Unsere Kunden

© 2017 Alle Rechte vorbehalten IDEAL-Trade Service, spol s r.o.

created by entity production