Kompressoren mit der Einspritzung des Kühlstoffes in den Kompressionsblock sind die häufigsten Kompressor-Typen auf dem Markt. Sie sind beliebt wegen ihrer Verlässlichkeit und niedrigeren Anschaffungspreises.

Das Herz der Kompressoren Ingersoll Rand ist ein Schraubenelement von dem größten Weltproduzenten GHH-Rand. Die Schraubenelemente werden in einer einstufigen oder zweistufigen Ausführung abhängig von der gewünschten Leistung hergestellt.

Mehr Informationen

Dank dieser einzigartigen Konzeption haben die zweistufigen Blöcke die Leistungsaufnahme bis um 15% niedriger als die einstufige Ausführung. Man kann die Kompressoren mit der Einspritzung des Kühlstoffes sowohl mit dem klassischen asynchronen Motor, als auch mit dem Motor mit Permanentmagneten (HPM-Motor) liefern, der die Permanentmagnete verwendet und sein Spezifikum darin besteht, dass er keine begrenzte Zahl der Anlassungen hat (Kompressor arbeitet ohne Leerlauf) und er hat konstante Leistung bis 96% im ganzen Regelbereich.

Ein weiterer Vorteil der Kompressoren mit der Einspritzung des Kühlstoffes ist ihr Design für die Betriebstemperatur 46°C und Temperatur das Kühlwassers von 46°C.

Zeigen weniger Info

Zusammenfassung der Vorteile:

  • Robuste Schraubenelemente mit Rundkeillagern in zwei Reihen
  • Leistungsfähiger Motor IP55 (IE3)
  • Mikroprozessorsteuerung
  • Integrierte Luftvorfiltrierung
  • Übliche Betriebstemperatur 46°C, wunschgemäß 55°C
  • Integrierter Austauscher für Rückbenutzung des Kompressionswärme für Erwärmen TUV

Weitere Produkte und Dienstleistungen

Unsere Kunden

© 2017 Alle Rechte vorbehalten IDEAL-Trade Service, spol s r.o.

created by entity production